Sterne weisen uns den Weg
Beleuchten unsre Träume

Sterne sind zum Sehen nah
Zum Greifen doch unendlich fern

Sterne weisen uns den Weg
Verleiten uns zum Greifen

Sterne sind wie ein Magnet
Verleiten uns zum Denken

Sterne sind unendlich fern
Erzeugen bei uns Bilder

Sterne sind zum Sammeln da
Zum Sammeln der Gedanken

Sterne sind verlockend nah
Lassen uns Distanz vergessen

Sterne formen sich zu Bildern
Die nur aus der Ferne wirken



Sterne begleiten uns auf unserm Weg
Sterne sind zum Träumen nah
Sterne ziehen ihre eigne Bahn
Sterne sind zum Träumen da




Heller Strahl durchleuchtet die Seele,

erwärmt das Herz, bringt Energie zum Schwingen -

öffnet Träumen geheimnisvolle Türen in Welten voller Wohlsein,

Fallenlassen, Einssein, Sich-Finden -

unendliche Nähe Deines Seins

weicht schöpferischem Begehren

Dein Blinken schafft Vertrautheit und Sehnsucht,

Lebendigkeit für mich -

kleiner Stern


Licht und Schatten

Grau ist die Nacht

hell scheint der Mond

Siehst du nur Grau

und nicht das Licht

Liebst du es dunkel

blendet der Mond

siehst du das Licht

stört dich das Grau

oder nicht?


Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!