Regentropfen


Es klopft an die Scheibe,
zweimal ganz leicht.
Die fahlgelbe Sonne spiegelt sich
Gleich zweimal und weicht.
Zwei Regentropfen haften am Fenster
Wehren sich einmal und kullern
Gemeinsam zu Tal.
Der Regen wird stärker, prasselt
1000mal heftig und laut.
Hinterlässt klatschende Spuren
Bis auf einmal  die Sonne erscheint.
Sie trocknet mit Dampfen die Scheibe,
so dass ein einsamer Tropfen nur bleibt.
Das Glitzern verliert sich, wird unmerklich bleich.
Nur einmal noch glänzt es,
als es blau und gelb durch das Fensterglas scheint.
Die Uhr dreht sich weiter, der Himmel wird grau.
Es klopft an die Scheibe
- zweimal nicht laut.
 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!